Stars
Startseite

Links:

Ein Abschnitt endet

 

(Anmerkung: Hier geht es NICHT um unseren Orden!)

 

Nach einer langen, höchst unschönen Angelegenheit war ich gezwungen, die "Order of the Force" zu verlassen. Es gab Menschen, die ich dort sehr lieb gewonnen hatte, die mich aber im Nachhinein zutiefst enttäuscht haben durch ihr unreifes, teilweise auch boshaftes Verhalten. Ich höre sehr viel und bin kein dummer Mensch. Wenn manche glauben, dass ich nicht mitbekommen hätte, was so alles hinter meinem Rücken gesagt und getan wurde, so soll diesen Leuten gesagt sein: Ich weiß es. Und find es mehr als traurig. Auch die Tatsache, dass man glaubt, durch meinen Weggang habe man die Order "gerettet". Man hat einen über die Klinge springen lassen, um Probleme zu lösen, die ganz anders angesiedelt sind... aber lassen wir das. Die Zeit wird mir Recht geben.


Den Menschen, die mir beigestanden haben in der ein oder anderen Weise möchte ich von Herzen danken, denn es gibt kaum etwas, das mich mehr schlaucht als solch ein Verhalten, wie ich es in der mir einst sehr lieben Gemeinschaft erfahren musste. Ich habe es registriert und werde demnach handeln. Ich hege keinen Groll... was sollte das auch bringen? Dadurch versteht keiner die Fehler, die begangen wurden. Nie behauptete ich, ich wäre perfekt, aber das Verhalten so einiger aus der Order suggeriert, dass sie dächten, sie indes seien es. Schade...

 

Es bestätigt mich nur wieder mal: Den meisten Menschen ist ihr eigenes Hemd näher als ihr Verstand!

Qui-Ran

17.12.06 18:26





Gratis bloggen bei
myblog.de

Design by
Qui-Ran